Wolgast – Deutschlands östlichster Seehafen

Schnell Effizient Leistungsfähig

Traditionell dem Seehandel verbunden

Die Stadt Wolgast an der Peenemündung ist ein traditionsreicher Hafenstandort

Die optimale Infra- und Suprastruktur des Hafens sind für seine Leistungsfähigkeit von großer Bedeutung. Der direkte Zugang zum Binnenwasserstraßennetz Mittel- und Westeuropas und die Nähe der Autobahn A 20 sind die idealen Voraussetzungen zur Lösung Ihrer logistischen Aufgaben. 

WOLGAST-PORT-LUFTBILD
lage

Lage

  • Mecklenburg - Vorpommern
  • Landkreis Vorpommern-Greifswald
  • Stadt Wolgast

Verkehrsanbindung

  • Küsten- und Binnenschifffahrt über Peenestrom
  • Bundesstraße 111/110
  • Bundesautobahn 20
Menü schließen